Gottes Reich hat Bestand

3 06 2018
bosch_paradise_hell_detail

Hieronymus Bosch, Paradies und Hölle (Detail) ca. 1510, Museo del Prado, Madrid

Am Sonntag, dem 10. Juni 2018, um 14.30 Uhr, lädt die Gemeinde St. Barbara bei den Jesuiten in Krakau zum Gottesdienst in deutscher Sprache mit der Lesung aus dem Buch Genesis (Gen 3, 9-15) und dem Heiligen Evangelium nach Markus (Mk 3, 20-35).

Durch das Wachsen im Glauben werden wir offen für das Gute aber auch sensibler für die negativen Auswüchse des Daseins. Mit der wachsenden Einsicht erschließt sich zunehmend die tiefe Verletzung der Menschlichkeit und der Schöpfung durch die Abgründe der Bosheit und der Gottwidrigkeit. Doch der Glaube an Christus, an die Auferstehung und das Hoffen auf die Erlösung bewirken, dass die Kraft der Liebe nie erlischt. Sie ist über alle Zweifel erhaben.

Als musikalischer Bestandteil der Messe wird u.a. das Werk Fandango d’Espana von Jose Blasco DE NEBRA (1702-1768), gespielt vom Organist und Kantor Łukasz Mikołaj Mateja zu hören sein.

Herzlich Willkommen!


Opcje

Info

Odpowiedz

Musisz być zalogowany aby komentować