Wer kennt den Zimmermann?

4 07 2018
Englische Buchmalerei Kommentar zum Profeten Ezechiel,  um 1170 Manuskript aus dem Stonyhurst College, England

Englische Buchmalerei
Kommentar zum Propheten Ezechiel,
um 1170
Manuskript aus dem
Stonyhurst College, England

Während der sonntäglichen deutschsprachigen Messe in der St. Barbara Kirche sind viele Teilnehmer Reisende, fern ihrer Heimat. Gerade hier, in der Distanz zum Gewohnten, zur alltäglichen Routine, öffnet sich der Blick für Neues, sieht man sich in einer neuen Situation, abseits üblicher Zwänge und entdeckt so neue Zugänge zur Botschaft des Evangeliums und zur Gottes-Beziehung. Die Lesung und das Evangelium am 14. Sonntag im Jahreskreis beschreibt die beklemmende Situation des Propheten Gottes und Jesus selbst, die auf Hartherzigkeit stießen und gerade unter nahen Angehörigen kritisch hinterfragt und abgelehnt wurden.  Die Texte der Heiligen Messe in deutscher Sprache am Sonntag, dem 8. Juli 2018, 14.30 Uhr sind: Ez 1, 28b – 2, 5, Mk 6, 1b-6.

Für die musikalische Begleitung der Feier sorgt der Organist und Kantor Łukasz Mikołaj Mateja u.a. mit dem Werk Die Fuge von Georg MUFFAT (1653-1704). Der Eingang der Barbarakirche befindet sich am Mariacki-Platz, rechter Hand der Marienkirche, der Hauptkirche von Krakau.

Herzlich Willkommen!


Opcje

Info

Odpowiedz

Musisz być zalogowany aby komentować