“…auf Ihn sollt ihr hören!”

13 03 2019
Raffaello Sanzio Die Verklärung Christi 1518-20, Pinacoteca, Vatikan

Raffaello Sanzio, Die Verklärung Christi 1518-20, Pinacoteca, Vatikan

Es ist eine Szene im Neuen Testament, welche in ihrer Mystik mit dem Alten Testament, der jüdischen Thora und den Propheten verschmilzt. Jesu steigt mit dreien seiner Jünger, Petrus, Jakobus und Johannes auf den Berg Tabor, einer markanten, 588 Meter hohen Erhebung in Galiäa, um zu beten. Das Offenbarungsereignis – ein Glaubensgeheimnis. Was wie eine Parallele zum Aufstieg Mose am Berg Sinai im Buch Exodus beginnt, kann in weiterer Folge mit Hinweisen bereichert und vielfach gedeutet werden. Doch im besten Fall sind wir sprachlos. Dann, wenn wir den Kern der Botschaft in unserer Seele empfinden und beginnen, das Gehörte in unser Leben einwirken lassen.

Am Sonntag, dem 17.03.2019, dem 2. Sonntag der Fastenzeit lädt die Gemeinde St. Barbara bei den Jesuiten in Krakau um 14.30 Uhr zum deutschsprachigen Gottesdienst. Die Texte der Lesung sind: Gen 15, 5-12.17-18, Phil 3, 17 – 4, 1 und des Evangeliums: Lk 9, 28b-36.
Für die musikalische Gestaltung der Messe sorgt der Organist und Kantor Łukasz Mikołaj Mateja u.a. mit dem Werk Adagio von Benedetto Marcello (1673-1747).

Herzlich Willkommen!


Opcje

Info