Konzertmesse zum Gedenken an Pater Krzysztof Wałczyk SJ

24 03 2019

Plakat 31.03.2019Wir wollen am Sonntag, den 31. März in einer Konzertmesse um 14.30 Uhr in der St. Barbara Kirche den ersten Todestag von Pater Krzysztof Wałczyk SJ (01.12.1962-25.03.2018) gedenken. Pater Wałczyk war nahezu zwei Jahrzehnte mit der Leitung der deutschsprachigen Gemeinde in Krakau betraut. Dem Naturell der Gemeinde entsprechend, legte er besonderen Wert auf eine Verkündigung, welche das Gemeinsame, Verbindende unter uns Menschen hervor streicht. Er bediente sich verschiedenster Quellen mit Gottes-Bezug, nicht zuletzt in den Werken der Hochkunst und übersetzte in einer sehr profunden Herangehensweise den Kirchenbesuchern die theologischen Aussagen großer Komponisten, Maler oder Dichter im Rahmen des Gottesdienstes. Unvergessen bleiben seine minutiösen Analysen und Ausführungen der textlichen und kompositorischen Aussagen der jeweiligen Komponisten vor den Aufführungen in den Konzertmessen.
Am Sonntag, 31.03.2019 lädt die Gemeinde St. Barbara bei den Jesuiten in Krakau zum deutschsprachigen Gottesdienst. Die Texte der Feier sind:  Jos 5, 9a.10-12, 2 Kor 5, 17-21, Lk 15, 1-3.11-32

Wahrend der Konzertmesse  hören Sie den Chorał “Aus tiefer not schrei ich zu dir”  BWV 686 a 6 voci pro organo pleno  von Johann Sebastian Bach und Stabat Mater RV 621 von Antonio Vivaldi. Es spielt das Krakauer Kammerensemble mit der Solistin Agnieszka Monasterska (Alt) unter der Leitung von Łukasz Mikołaj Mateja (Orgel, Cembalo).

Sie sind dazu herzlich eingeladen!


Opcje

Info