Mit Lobpreis in das Neue Jahr

von | Dez 31, 2019

„Er erleuchte die Augen eures Herzens,
damit ihr versteht,
zu welcher Hoffnung ihr durch ihn berufen seid,
welchen Reichtum
die Herrlichkeit seines Erbes den Heiligen schenkt.“

Zum Jahresauftakt – ein Zitat aus dem Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Éphesus, Teil der 2. Lesung am ersten Sonntag im Jahr 2020. Ein Wunsch, oder eher eine Aufforderung, Feststellung aus ferner Zeit?

Am 2. Sonntag nach Weihnachten, dem 05.01.2020, lädt die deutschsprachige Gemeinde bei den Jesuiten in Krakau um 14.30 Uhr zum Gottesdienst in die Sankt Barbara Kirche. Die Texte der 1. und 2. Lesung und des Evangeliums sind: Sir 24, 1–2.8–12 (1–4.12–16), Eph 1, 3–6.15–18, Joh 1, 1–18. Für den musikalischen Teil der Messe sorgt der Organist und Kantor Łukasz Mikołaj Mateja mit dem Choral „Das alte Jahr vergangen ist” BWV 614, von Johann Sebastian BACH (1685-1750).

Herzlich Willkommen und ein Gutes Neues Jahr!