Der gute Hirte

von | Apr 29, 2020

Der Herr ist mein Hirt, nichts wird mir fehlen.
Er lässt mich lagern auf grünen Auen
und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.
Meine Lebenskraft bringt er zurück.
Er führt mich auf Pfaden der Gerechtigkeit,
getreu seinem Namen.
Ps 23 (22), 1–3

Der gute Hirte, Katakomben von Priscilla, Rom, 3. Jh

Der gute Hirte, Katakomben von Priscilla, Rom, 3. Jh

Am  Sonntag, dem 03.05.2020, lädt die Gemeinde Sankt Barbara bei den Jesuiten in Krakau um 14.30 Uhr unter Auflagen zum deutschsprachigen Gottesdienst.  Zur Zeit  dürfen in der St. Barbarakirche 26 Personen  an eigens markierten Plätzen in den Bankreihen teilnehmen. Es besteht Maskenpflicht. Der Empfang der Kommunion per Hand wird ermöglicht, der Mindestabstand von 2 Metern in der Reihe ist dabei einzuhalten. Vor der Sakristei steht ein Behälter für die Hand-Desinfektion, welche generell empfohlen, jedoch obligatorisch ist, falls man die Sakristei betreten will. Der Einlass in die Kirche besteht nur über das Hauptportal.

Alle, welche nicht vor Ort sind, laden wir herzlich ein, die deutschsprachige Messe online mit zu verfolgen.

live_button

Die Texte der Lesungen und der Liturgie an diesem 4. Sonntag der Osterzeit sind: Apg 2, 14a.36-41, 1 Petr 2, 20b-25, Joh 10, 1-10. Es zelebriert Pater Marcin Baran SJ. Als musikalische Bereicherung der Messe wird diesmal u. a. das Orgelwerk Toccata d-moll BWV 565, von Johann Sebastian Bach, zu hören sein, gespielt vom Organist und Kantor Łukasz Mikołaj Mateja.

Herzlich willkommen!