Pfingsten – Πεντηκοστή- Pentecost

15 05 2018
El Greco, Pfingsten, 1596-1600, Museo del Prado, Madrid

El Greco, Pfingsten, 1596-1600, Museo del Prado, Madrid

Am Festtag des jüdischen Shavuot (Erntedankfest im alten Bund bzw. Empfang der Torah durch Jahwe) waren die Jünger Christi in Jerusalem zusammen gekommen und empfingen daraufhin die Gaben des Heiligen Geistes. Dadurch wurden die Weissagungen des Propheten Joel und die Verheißung Jesu an Pingsten erfüllt. Sie stellt den Beginn der Erneuerung dar und wird auch als Geburtsstunde der Kirche gesehen. Nichts ist mehr so, wie es vorher war. Alles wird neu.

Die Messe am Pfingstsonntag, dem 20. Mai 2018 findet um 14.30 Uhr in der Barbarakirche statt. Die Lesung aus der Apostelgeschichte (Apg 2, 1-11) beschreibt die Ausschüttung des Heiligen Geistes in Jerusalem und das Evangelium nach Johannes (Joh 20,19-23) die Ostergabe des Auferstandenen an die Jünger. Es zelebriert Pater Adam Żak SJ.

Der Organist und Kantor Łukasz Mikołaj Mateja integriert das Werk von Jose Blasco de Nebra,  Fandango de Espana (16. Jh.) in den Gottesdienst.

Herzlich Willkommen!

 


Opcje

Info

Odpowiedz

Musisz być zalogowany aby komentować