Quell des ewigen Lebens

19 06 2018
ecce_agnus_dei_dieric_bouts

Dieric Bouts the Elder, Ecce Agnus Dei 1462-64, (Ausschnitt), Alte Pinakothek, München

Wir sehen uns als Christen oft in einem Spannungsverhältnis zwischen der Not und den Gefahren des Lebens und der Freude, die aus dem Glauben kommt. Johannes der Täufer, als letzter Prophet des Alten Bundes weist auf Christus hin und berührt mit seinem Wirken auch uns, weist unserem Glauben die Richtung,  um zu Christus zu finden, um im Anbruch einer neuen Wirklichkeit die Fülle der Liebe Gottes zu erfahren.

Am Sonntag, dem  24. Juni 2018, dem  Geburtsfest des Hl. Johannes des Täufers, lädt die St. Barbara Gemeinde um 14.30 Uhr zum deutschsprachigen Gottesdienst. Die Texte der Lesung und des Evangeliums sind: Jer 1, 4-10, Lk 1, 5-17. Es zelebriert Pater Christian Biernacki SJ. Der Organist und Kantor Łukasz Mikołaj MATEJA integriert neben Liedern aus dem Gotteslob das Werk  Präludium in e  von Nicolaus BRUHNS (1665-1697) in den Gottesdienst.

Der Eingang der St. Barbara Kirche befindet sich am Mariackiplatz rechter Hand neben der Marienkirche in Krakau.

Herzlich Willkommen!

 


Opcje

Info

Odpowiedz

Musisz być zalogowany aby komentować