Fest der Darstellung des Herrn

von | Jan 28, 2020

Fra Angelico Die Darstellung von Jesus im Tempel, 1440-42, Kloster San Marco, Florenz

Fra Angelico, Die Darstellung von Jesus im Tempel, 1440-42, Kloster San Marco, Florenz

Bereits seit Beginn des 5. Jahrhunderts wurde in Jerusalem das Fest des 40. Tag nach der Geburt des Herrn als bedeutendes Ereignis, vergleichbar mit Ostern, gefeiert und es beszieht sich auf jene Erzählung im Evangelium, wie die Eltern Jesu nach der vom Gesetz des Mose vorgeschriebenen Reinigung   das Kind nach Jerusalem zum Tempel hinauf brachten, um es dem Herrn darzustellen, um, nach den damaligen Vorschriften, als männliche Erstgeburt dem Herrn heilig genannt zu werden. Sie begegneten dort, Simeon und Hanna, welchen noch am Ort des Alten Bundes, das Kind Jesu als künftiger Messias offenbart wurde und vor den Anwesenden ihr Zeugnis ablegten.

Am Sonntag, dem 2. Februar 2019, dem Fest der Darstellung des Herrn, lädt die deutschsprachige Gemeinde bei den Jesuiten in Krakau um 14.30 Uhr zum Gottesdienst in die Sankt Barbara Kirche. Die Texte der 1. und 2. Lesung und des Evangeliums sind: Mal 3, 1–4, Hebr 2, 11–12.13c–18, Lk 2, 22–40.

Integriert in den Gottesdienst wird u.a. der Choral: „Herr Christ, der einig Gottes Sohn“ BuxWV191, gespielt vom Organisten Krzysztof Siewkowski, zu hören sein.

Herzlich Willkommen!